Bad / Sanitär

Das Bad Ihrer Träume. Wir machen es wahr.

Egal ob Sie von einem barrierefreien Bad, einer Teil-Badsanierung oder einer kompletten Badsanierung aus
einer Hand träumen.

Wie stellen Sie sich Ihr neues Bad vor? Eine luxuriöse Wellness-Oase, ein praktisches Familienbad, ein cleveres Raumwunder oder ein barrierefreies Bad? Gemeinsam mit Ihnen machen wir Ihre individuellen Wünsche und Vorstellungen wahr. Profitieren Sie von unserer umfassenden Beratung und durchdachten Planung. Holen Sie sich Inspiration und Ideen bei unseren Partnern in der Ausstellung. Verlassen Sie sich auf unsere hochwertige und termingerechte Ausführung. Dank unserer langjährigen Erfahrung und Kompetenz in der Badsanierung können Sie sich entspannt zurücklehnen. Klare Prozesse sorgen dafür, dass Sie Ihr neues Wohlfühlbad möglichst schnell genießen können. Vor Staub und Schmutz während der Sanierung müssen Sie keine Angst haben. Wir haben uns mit dem Einsatz von Absauggeräten und Staubschutztüren auf eine staubarme Badmodernisierung spezialisiert.

Inspiration für Ihr neues Bad

Ausgewählte Musterbäder mit Preisen

Was für eine Art Bad wünschen Sie sich? Ein repräsentatives Gäste-WC auf kleinem Raum? Ein freundliches und funktionales Familienbad? Oder ein zeitlos elegantes Designbad mit klarer Formensprache? Wir haben für Sie sechs attraktive Musterbäder ausgewählt, die Sie nicht nur inspirieren, sondern auch über Preise informieren.
Gäste-WC
  • 2 m2
  • Spülrandloses Wand-WC, Urinal, Handwaschbecken mit Halbsäule, Spiegelschrank, Armatur und Accessoires
  • Ohne Unterputzinstallation

Preis: ca. 3.800,– €

Familienbad
  • 7 m2
  • Badewanne, Dusche mit Duschabtrennung, Wand-WC,
    2 Waschbecken, Spiegelschrank, Armaturen und Accessoires
  • Ohne Unterputzinstallation

Preis: ca. 8.900,– €

Familienbad
  • 6 m2
  • Badewanne, Dusche mit Duschabtrennung, Waschtisch mit Konsolenplatte, Spiegel, Wand-WC, Badheizkörper, Armaturen und Accessoires
  • Ohne Unterputzinstallation

Preis: ca. 9.700,– €

Premiumbad
  • 11 m2
  • Badewanne, Dusche mit individueller Duschabtrennung, Schminkplatz, spülrandloses WC, Doppelwaschtisch mit Unterschrank, Hochschrank, Spiegelschrank, Badheizkörper, Armaturen und Accessoires
  • Ohne Unterputzinstallation 

Preis: ca. 18.700,– €

Premiumbad
  • 11 m2
  • Ovalbadewanne, Dusche mit Duschabtrennung, Aufsatzwaschtisch mit Unterschrank, Spiegelschrank, Spiegel, Wand-WC, Bidet, Badheizkörper, Armaturen und Accessoires
  • Ohne Unterputzinstallation

Preis: ca. 20.300,– €

Designbad
  • 13 m2
  • Freistehende Badewanne,
    XL-Dusche mit Glaswand, Doppelwaschtischanlage inkl. Möbel, Spiegel, Badheizkörper, Armaturen und Accessoires
  • Ohne Unterputzinstallation

Preis: ca. 23.600,– €

Fördermittel für barrierefreie Bäder

Nutzen Sie staatliche Förderung für Ihre Badsanierung

Wenn Sie eine Badsanierung planen und dabei Wert auf Barrierefreiheit legen, können Sie verschiedene Fördermittel von KfW*, Kranken- und Pflegekasse und aus länderspezifischen Förderprogrammen beantragen. Wir von Günther Herbst Haustechnik GmbH & Co. KG aus Niedereschach helfen Ihnen bei der Beantragung der Fördermittel.

*für die Beantragung der KfW-Förderung müssen Sie einen zertifizierten Energieberater hinzuziehen

Wir beraten Sie individuell

Die Fördermöglichkeiten für eine Badsanierung sind von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich. Als Handwerksbetrieb aus Niedereschach wissen wir, welche Möglichkeiten für eine Förderung Sie in unserem Bundesland haben. Daher helfen wir Ihnen nicht nur bei der Beantragung einer Förderung durch KfW, Kranken- und Pflegekasse, sondern auch bei den länderspezifischen Förderprogrammen.

Es gibt verschiedene Voraussetzungen für eine Förderung. Je nachdem, welche Voraussetzungen Sie erfüllen, können Sie bei der KfW Fördermittel von 10–12,5 % (maximal 5.000–6.250 €) beantragen. Diese Fördermittel stehen nur Privatleuten zur Verfügung, die ein Bad in ihrer bewohnten Eigentumswohnung oder im Eigenheim mit maximal zwei Wohneinheiten sanieren möchten. Bäder in Ferienwohnungen sind nicht förderfähig. Wichtig: Die Förderung muss vor Beginn der Sanierungsarbeiten beantragt werden und die Sanierung muss durch einen Fachhandwerker wie Günther Herbst Haustechnik GmbH & Co. KG durchgeführt werden.

Die Mindestanforderungen für Ihre Förderung 

Raumänderungen

Mindestgröße Bad

1,80 m x 2,20 m

Bewegungsfreiheit

Platz vor und zwischen Sanitärobjekten für z. B. Rollstuhlnutzung

Türen

nach außen zu öffnen oder Schiebetür. Muss von außen entriegelbar sein

Dusche/Badewanne

Dusche

bodengleich oder max. 20 mm Erhöhung

Bodenbelag

rutschfest oder rutschhemmend

Badewanne

max. Höhe 0,5 m oder mit Tür, Liftsystem o. Ä.

WC

Waschbecken

min. 0,48 m tief, Kniefreiheit zur Nutzung im Sitzen

WC

Sitzhöhe nach Bedarf oder flexibel einstellbar

Bei allen Maßnahmen sollte die Möglichkeit zur späteren Nachrüstung gegeben sein.

Wir beraten Sie gerne zu einer Sanierung und helfen Ihnen, Fördermittel zu beantragen. Vereinbaren Sie einfach einen ersten, unverbindlichen Beratungstermin – wir freuen uns auf Sie!

Neuigkeiten

Hybrid – einfach erklärtIn einer Hybridheizung sorgen immer mindestens zwei Wärmeerzeuger für Ihren Wärmekomfort. In der Regel heißt das: Gas-…

Universalrohr RAUTITAN flex green: Mehr als 90 Prozent CO2-Einsparung bei bekannt kompromissloser Produktqualität. Ökologisches Bauen wird immer häufiger zum Standard.…

Mithilfe der SOLOLIFT2-Abwasserpumpen verwandeln Sie ungenutzte Räume in schöne und funktionale Bereiche. Ihr innovatives Design macht es möglich, Küchen, Badezimmer…

 BLW Eco.1 Luft-/Wasser-Wärmepumpe Die neue Monoblock-Wärmepumpe bietet besonders viel Leistung fürs Geld. Die besonders kompakte Bauweise und die dezente Farbgebung…