Heizung

Ihr Partner für Öl- und Gasheizungen

Ganz entspannt zur neuen Heizung

Sie wollen behagliche Wärme im ganzen Haus und warmes Wasser, zuverlässig und nachhaltig? Kein Problem! Günther Herbst Haustechnik kümmert sich für Sie darum.

Wir arbeiten Hand in Hand mit renommierten Herstellern und koordinieren für Sie alle nötigen Gewerke. Gemeinsam mit Ihnen definieren wir Ihre Wünsche und Anforderungen, beraten Sie zu möglichen Fördermitteln und setzen alles für Sie um. Wir koordinieren alle Gewerke und arbeiten mit Partnerunternehmen zusammen – so können Sie sich entspannt zurücklehnen und darauf verlassen, dass Sie hochwertige Qualität und besten Service bekommen.

Öl oder Gas – auf den Kessel kommt es an

Am meisten Energie können Sie sparen, indem Sie alte Heizkessel ersetzen. In vielen älteren Gebäuden werden noch Konstanttemperaturkessel, auch Standardheizkessel, betrieben. Wegen des schlechten Wirkungsgrads kosten diese viel Geld und müssen per Gesetz ausgetauscht werden. Ihre Alternativen: ein moderner Niedertemperaturkessel oder ein Umstieg auf Gas. Wir prüfen für Sie Ihre Möglichkeiten und beraten Sie bei einem Umstieg auf Gas auch zum Thema Gas-Hybridheizung in Kombination mit erneuerbaren Energien – denn bei einer Hybridlösung können Sie bis zu 40% Förderung durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) erhalten.

Das sind Ihre Vorteile 

Individuelle Planung und persönliche Beratung 

  • Wir sprechen mit Ihnen über Ihre Vorstellungen und Wünsche 
  • Wir prüfen für Sie die Voraussetzungen für einen Umstieg von Öl auf Gas 
  • Sie bekommen eine transparente Kostenaufstellung und Beratung zu möglichen Fördermitteln 

Qualität vom Fachmann 

  • Wir verbauen ausschließlich Markenprodukte führender Hersteller 
  • Sie profitieren von umfassenden Garantie- und Serviceleistungen 
  • Wir übernehmen für Sie die Installation, Instandhaltung und Reparatur 

Installation und Service durch Profis 

  • Vom Schornsteinfeger zum Elektriker: wir koordinieren alle Gewerke für Sie 
  • Ihre Öl- oder Gasheizung wird individuell auf Ihr Gebäude abgestimmt 
  • Wir versprechen eine sorgfältige und termingerechte Ausführung 

Heizen mit Solarenergie

Günther Herbst Haustechnik: Ihr Partner für nachhaltiges Heizen in Niedereschach

Sie möchten die unendliche Energie der Sonne nutzen, um in Ihrem Haus für wohlige Wärme zu sorgen? Kein Problem! Wir planen und installieren Ihre Solarheizung für Sie. 

Was ist eine Solarheizung? 

Als Solarheizung bezeichnet man eine solarthermische Anlage, die die Energie der Sonne in nutzbare Wärme umwandelt. Die solarthermische Anlage kann mit fast allen Heizungsanlagen kombiniert werden – so haben Sie auch an weniger sonnigen Tagen genug warmes Wasser und Heizungsenergie. Idealerweise kombiniert man die solarthermische Anlage mit einer Brennwertanlage oder einer Holzpelletheizung, um möglichst CO2-neutral heizen zu können. Je nach Kombination können Sie zudem bis zu 40% Förderung durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) erhalten – wir beraten Sie gerne zu den möglichen Fördermitteln! 

Gemeinsam besprechen wir Ihre Wünsche und Anforderungen, um basierend darauf zu prüfen, welche Kombination aus Solarheizung und Heizungsanlage für Sie am besten geeignet ist. Bei der Installation übernehmen wir zudem die Koordination anderer Gewerke und arbeiten eng mit Partnerunternehmen und renommierten Herstellern zusammen. So bekommen Sie höchste Qualität, sowohl bei der Arbeit als auch den Produkten. 

Das sind Ihre Vorteile 

Persönliche Beratung und individuelle Planung

  • Wir sprechen mit Ihnen über Ihre Vorstellungen und Wünsche 
  • Sie bekommen eine transparente Kostenaufstellung und Beratung zu Fördermitteln 
  • Wir prüfen, ob Ihre Heizungsanlage für eine Hybridlösung geeignet ist 

Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis 

  • Wir verbauen ausschließlich Markenprodukte renommierter Hersteller 
  • Service- und Garantieleistungen sind inklusive 
  • Wir bieten eine regelmäßige Wartung durch unser Fachpersonal 

Installation durch Profis 

  • Wir übernehmen die Neuinstallation oder Integration in vorhandene Heizungssysteme 
  • Koordination aller nötigen beteiligten Gewerke 
  • Sorgfältige und termingerechte Ausführung aller Arbeiten 

Heizen mit Wärmepumpe

Günther Herbst Haustechnik: Ihr Partner für nachhaltige Wärme

Ihnen fehlt eine nachhaltige Form der Heizung für maximales Wohnglück? Sie sind sich nicht sicher, ob eine Wärmepumpenheizung für Ihr Gebäude geeignet oder zugelassen ist? Wir beantworten Ihre Fragen und bieten Ihnen ein Full-Service-Paket zum Thema Wärmepumpenheizung.

Wir besprechen mit Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten, wie Sie thermische Energie nutzen können und überprüfen für Sie, ob alle technischen und regulatorischen Voraussetzungen für eine Wärmepumpe gegeben sind. Bei der Nutzung thermischer Energie aus dem Erdreich oder dem Grundwasser ist eine Genehmigung durch das Landratsamt nötig, da tiefe Bohrungen durchgeführt werden müssen. Wird die Luft als Energiequelle genutzt, brauchen Sie keine Genehmigung, müssen jedoch eventuell durch eine Heizung mit fossilen Brennstoffen aufstocken. Wir stellen sicher, dass Sie eine fundierte Entscheidung treffen können und koordinieren alle nötigen Gewerke und Arbeiten für Sie. Full Service eben.

Unser Full-Service-Angebot für Sie:

Persönliche Beratung und individuelle Planung

  • Wir prüfen die lokalen Gegebenheiten und Vorschriften für Sie 
  • Gemeinsam finden wir die beste Form der Wärmepumpe für Ihre Gegebenheiten 
  • Sie erhalten eine transparente Kostenaufstellung und Beratung zu möglichen Fördermitteln

Qualität vom Fachmann

  • Ausschließlich Markenprodukte führender Hersteller 
  • Umfassende Service- und Garantieleistungen inklusive 
  • Installation, Wartung und Instandhaltung aus einer Hand

Installation durch Profis 

  • Wir koordinieren alle beteiligten Gewerke und Ämter 
  • Abstimmung auf ggf. vorhandene oder benötigte Heizungsanlagen 
  • Alle Arbeiten werden sorgfältig und termingerecht ausgeführt 

Heizen mit Holz

Entspannt zum gemütlichen Kaminabend

Sie wünschen sich kalte Winterabende vor einem prasselnden Kaminfeuer? Kein Problem! Günther Herbst Haustechnik erfüllt Ihren Traum von nachhaltigen Kaminofen im Wohnzimmer.Gemeinsam mit Ihnen planen wir Ihren Weg zum Kaminofen, von der Entscheidung zwischen Pellets, Scheitholz und Kohle bis zur finalen Installation und regelmäßigen Wartung. So legen wir für Sie den Grundstein für eine nahezu neutrale CO2-Bilanz beim Heizen mit Holz und Wohlfühlmomente vor dem heimischen Kaminfeuer.

Unsere 5 Tipps zum Heizen mit Holz

  • Nutzen Sie Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft aus regionalen Wäldern
  • Lassen Sie Ihren Kaminofen regelmäßig vom Fachmann reinigen und warten
  • Verfeuern Sie nur geeignetes Holz – kein nasses Holz oder Holzabfälle
  • Tauschen Sie Ihren alten Holzofen gegen ein modernes, effizienteres Modell aus – wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl!
  • Lassen Sie eine Energieberatung durchführen und nutzen Sie gegebenenfalls die Fördermöglichkeiten einer energetischen Sanierung – sprechen Sie uns gerne an!

Unser Angebot für Sie

Individuelle Planung und persönliche Beratung 
  • Gemeinsam besprechen wir Ihre Wünsche und bestimmen Ihren Bedarf
  • Wir bieten Ihnen eine Energieberatung durch unser Fachpersonal
  • Sie erhalten eine transparente Kostenaufstellung
Qualität vom Fachmann 
  • Wir verbauen ausschließlich Markenprodukte führender Hersteller
  • Sie profitieren von umfassenden Service- und Garantieleistungen
  • Wir übernehmen die regelmäßige Reinigung und Wartung
Installation vom Profi 
  • Wir koordinieren alle beteiligten Gewerke für Sie, inklusive Schornsteinfeger
  • Ihr Kaminofen wird individuell auf Ihren Bedarf abgestimmt und dimensioniert
  • Wir versprechen eine sorgfältige und termingerechte Ausführung

So sparen Sie Energiekosten

Kleiner Aufwand, große Wirkung

Die Heizung im Erdgeschoss wird heiß, aber im Obergeschoss bleibt sie kalt? Das Wasser braucht länger als gewohnt, bis es warm ist? Höchste Zeit für einen Heizungscheck! Günther Herbst Haustechnik ist Ihr Partner für einen ausführlichen Check Ihrer Heizungsanlage in Niedereschach. 

Ihre Heizungsanlage versorgt sie 24/7 mit warmem Wasser und Heizwärme. Gerade bei älteren Heizungsanlagen kann es daher zu Schwachstellen wegen veralteter Technologie oder Defekten kommen. Mit einem regelmäßigen Heizungscheck erkennen Sie Schwachstellen frühzeitig – vom überdimensionierten Heizkessel bis zu veralteten Pumpen. Das spart Geld und schont die Umwelt. 

Unser Heizungscheck für Sie 

  • Wir führen den Heizungscheck nach DIN EN 15378 durch 
  • Sie erhalten eine Dokumentation der Leistung, Dimension, Nutzungsart und Temperatur 
  • Wir erstellen eine Liste mit Handlungsempfehlungen, sortiert nach Dringlichkeit 
  • Wenn gewünscht, tauschen wir defekte Ventile und Dichtungen sofort aus 
  • Wir führen einen hydraulischen Abgleich durch – für gleichmäßige Wärmeverteilung auf alle Heizkörper im Haus 

Förderung

Seit 1. Juli 2015 hat die Landesregierung Baden-Württemberg eine Novellierung des E-Wärme-Gesetzes umgesetzt. Darin schreibt die Regierung eine Erhöhung des regenerativen Anteils der Heizenergie von 10 auf 15 % vor. Ziel ist es, den Zubau erneuerbarer Energien im Wärmemarkt zu beschleunigen. Im gleichen Zuge wurden die Förderungen erhöht. Sowohl die BAFA wie auch die KfW stellen zusätzliche Mittel und höhere Förderbeträge für private Bauherren bereit. Sprechen Sie uns an! Gerne beraten wir Sie bei der Heizungssanierung und stehen Ihnen zum Thema Förderung zur Seite.

Wärmepumpen wandeln die natürliche Wärme, die in der Luft, dem Wasser und der Erde vorkommt, in nutzbare Heizwärme um. Die Methode ist vollkommen umweltfreundlich und wird staatlich gefördert. Um die Förderung zu erhalten, muss vor der Installation der Heizungsanlage ein Förderungsantrag bei der KfW gestellt werden.

http://www.bafa.de/DE/Energie/Heizen_mit_Erneuerbaren_Energien/Waermepumpen/waermepumpen_node.html

Das BAFA fördert den Umstieg auf erneuerbare Energien in Form von Zuschüssen. Die Höhe der Förderung ist abhängig von der Art der Wärmepumpe und der Effizienz der Anlage. Zudem gelten für Neubauten strengere Richtlinien, als für ältere Gebäude, in denen noch eine alte Heizungsanlage vorhanden ist. Nur besonders effiziente Wärmepumpen werden im Neubau gefördert. Der Zuschuss liegt zwischen 1300 Euro und 9000 Euro.

Wird mein Projekt gefördert?

Um eine Förderung zu erhalten, müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein, denn nicht jede Wärmepumpe wird unterstützt. Grundsätzlich ist es wichtig, dass eine der folgenden Kriterien erfüllt werden:

• die Wärmepumpe wird für die Beheizung der Wohnräume und der Erzeugung von Warmwasser eingesetzt
• soll die Wärmepumpe ausschließlich zum Heizen verwendet werden, muss die Warmwasserbereitung durch ein anderes umweltfreundliches System erfolgen
• Beheizung von gewerblich genutzten Räumen
• wenn ein Teil der erzeugten Wärme dem öffentlichen Wärmenetz zugeführt wird

http://www.bafa-förderung.de/

Bei der KfW kann ein Kredit beantragt werden. Dieser ist sehr zinsgünstig und zusätzlich mit einem Tilgungszuschuss verknüpft. Dieser reduziert die Schulden. Die Höhe des Tilgungszuschusses richtet sich danach, wie effizient die Wärmepumpe ist.

Darüber hinaus bietet die KfW einen Zuschuss an. Die Voraussetzung dafür ist, dass die Wärmepumpe im Zuge einer energetischen Gebäudesanierung installiert wird. Den Zuschuss erhält man über das Förderprogramm 430 – energieeffizient sanieren.

https://www.kfw.de/inlandsfoerderung/Privatpersonen/Bestandsimmobilien/Finanzierungsangebote/Energieeffizient-Sanieren-Zuschuss-(430)/

Hier erhalten Sie, ganz unkompliziert, einen Überblick über potentielle Fördermöglichkeiten:

Heizungsmodernisierung

Wer jetzt die Heizung modernisiert, profitiert. Und das mehrfach!

Mit einer Heizungsmodernisierung sparen Sie bis zu 30 % Energie und damit Heizkosten! Auch wenn der alte Kessel noch zufriedenstellend läuft und eine neue Heizung nicht zwingend sein muss, kann durch Optimierungsmaßnahmen verborgenes Sparpotenzial verwirklicht werden. Ganz abgesehen von der staatlichen Förderung, die diese Modernisierung sehr schnell wirtschaftlich macht.

Eine Heizungsoptimierung umfasst zwei wesentliche Komponenten der Heizanlage

  • Die Wärmeverteilung – interessant sind Rohrleitungen und ihre Dämmung, Hydraulik und Regelung
  • Den Wärmeerzeuger – hier steht der Heizkessel im Fokus

Schnelle Amortisation und Wertsteigerung

Bezogen auf Kosten und Verbrauch gibt es keine Modernisierung, die sich schneller rechnet. Je früher Sie also in eine neue, energieeffizientere Heizung investieren, desto eher beginnen Sie zu sparen. Ein weiterer Vorteil: Mit einer Modernisierung steigern Sie den Wert Ihrer Immobilie. 

Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin zum Heizungs-Check!

Kundendienst und Wartung

Günther Herbst Haustechnik sorgt für anhaltende Wärme

Ein Albtraum: im Winter fällt die Heizung aus und der Hersteller übernimmt keine Garantie, oder die Heizkosten schnellen in die Höhe. Wir sorgen dafür, dass Sie davon verschont bleiben – mit unserem Wartungs- und Kundendienstangebot. 

Die regelmäßige Wartung von Heizungsanlagen durch zertifiziertes Fachpersonal ist nicht nur vom Hersteller empfohlen, sondern auch gemäß Heizungsanlagenverordnung vorgeschrieben. Eine regelmäßige Wartung sichert Ihnen bei neuen Anlagen den Garantieanspruch, reduziert den Schadstoffausstoß und senkt den Brennstoffverbrauch. Wir tragen Sorge deshalb Sorge dafür, dass Ihre Anlage regelmäßig gewartet wird – die Kosten der Wartung amortisieren sich spätestens in den kalten Wintermonaten. 

6 Gründe für eine regelmäßige Wartung 

  1. Vermeiden Sie hohe Heizkosten durch Verschmutzung 
  2. Verlängern Sie die Lebensdauer Ihrer Heizungsanlage 
  3. Minimieren Sie den Schadstoffausstoß 
  4. Profitieren Sie vom Garantieanspruch neuer Anlagen 
  5. Beugen Sie Heizungsausfällen vor 
  6. Sichern Sie sich Ihren Versicherungsschutz bei Folgeschäden 

Unser Kundendienst- und Wartungsangebot: 

Qualität vom Fachmann 

  • Zertifiziertes Fachpersonal entsprechend der Herstellervorgaben 
  • Wir entlüften und reinigen die Anlage und tauschen Verschleißteile 
  • Wir regeln und stellen den Heizkessel richtig ein 
Sparen Sie bares Geld und wechseln jetzt Ihre Heizung!
Kompetente Beratung & Badplanung
Barrierefreiheit – Bäder mit System
Bitte akzeptieren Sie zuerst die Cookies.
Bitte akzeptieren Sie zuerst die Cookies.

Kontakt

Öffnungszeiten

Montag – Freitag:
7.30 – 16.00 Uhr und nach Vereinbarung
© 2021 Günther Herbst Haustechnik